Errichtung einer neuen Niederspannungsschaltanlage bei Salinen Austria AG in Ebensee

10.09.2021

Um die Versorgungssicherheit der Produktion auch weiterhin gewährleisten zu können, wurde als zukünftigen Ersatz der bestehenden Niederspannungsschaltanlage eine neue Schaltanlage erforderlich.

Diesen Auftrag durfte die Swietelsky-Energie GmbH in den letzten Monaten erfüllen.

Unser Umfang war dabei die Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Schaltanlage sowie deren Versorgung über zwei Anspeisungen.

Vorangegangen der Ausbau des neuen Schaltanlagenraums inkl. Doppelbodensystem. Besonderes Augenmerk wurde dabei darauf gelegt die Stillstandzeiten während des laufenden Betriebs so kurz wie möglich zu halten.

Abgeschlossen wurden die Leistungen durch die erfolgreiche Prüfung nach den geltenden Vorschriften sowie der Übernahme der Anlage durch den Kunden.